Wer hier für Sie arbeitet

"Wer die Macht der Wörter nicht kennt, kann auch die Menschen nicht kennen."

Konfuzius, chinesischer Philosoph

Werdegang:

Ursprünglich stamme ich aus dem künstlerischen Bereich und absolvierte neben meinem Klavier- und Gesangstudium auch ein geisteswissenschaftliches Studium (Musik- und Theaterwissenschaft, Philosophie und Germanistik).

Mehr aus finanztechnischen Gründen landete ich nach meinem Studienabschluss allerdings zunächst in der Steuerberatung. Dort war ich kreuzunglücklich, denn ich merkte schnell, dass die reine Zahlenwelt auf die Dauer nichts für mich war.

Um mich von meinem tristen Berufsalltag abzulenken, machte ich zahlreiche Ausbildungen in den unterschiedlichsten Fachbereichen in der Hoffnung, einen Beruf zu finden, der mir wirklich Spaß macht.

In fast jeder Ausbildung musste ich natürlich eine entsprechende Abschlussarbeit verfassen und irgendwann wurde mir klar, dass diese Tätigkeit das Einzige war, was mir daran wirklich Freude bereitete. Ich liebte es, mit Formulierungen zu spielen, am Text zu feilen und ihn zu perfektionieren. So realisierte ich, dass – abgesehen von der Musik – die Arbeit mit Sprache meine eigentliche Berufung ist.

Nach über zehn Jahren kündigte ich und machte mich selbstständig.

Heute arbeite ich als freie Lektorin und Autorin und bin daneben fallweise auch wieder als Opernsängerin aktiv. Ich schreibe derzeit an einem Roman und freue mich jetzt jeden Tag aufs Neue auf die Arbeit.

Am Lektorieren von Texten fasziniert mich am meisten, dass ich dabei so viel Neues lernen und gleichzeitig anderen dabei helfen kann, sich zu verbessern.